Mittwoch, 19. September 2012

Bonboniere

Heute möchte ich euch zeigen, wie man aus der Knallbonbon-Form für die Big Shot auch eine nette Tüte basteln kann.
Einfach Knallbonbon mit der Big Shot ausstanzen und an allen Falzlinien knicken. Dann mit Selbstklebestreifen zusammenkleben und eine Seite wie gewohnt drehen. Die andere an allen vier Seiten einschneiden und als Boden verkleben. Fertig ist eine nette kleine Bonboniere.
Sie hat dann ungefähr die Größe des Milchkartons.
Zur Zeit hält mich das Designerpapier Obsternte auf Trab. Hieraus wird auch ein Minibook vom Freitag sein. Laßt euch überraschen Mädels....




Ich hätte auch noch eine Frage an die österreichischen Mädels unter euch...
Da ja österreichisches Blut in mir fließt, hätte ich die Möglichkeit, im Frühjahr einen Workshop in unserem Haus in 4850 Timelkam zu veranstalten. Wenn Interesse besteht, dann meldet euch doch einfach kurz hier bei mir *klick*
Ich würde mich sehr freuen, wenn sich was zusammen gehen würde...

Schönen Tag euch...

 



————————————————————————————————————
♥ Nächste Sammelbestellung: 01.10.2012 um 20 Uhr
♥ Es gibt noch freie Plätze im Club der Gastgeberinnen!
♥ Hast du schon meinen Newsletter abonniert? Nie wieder ein Angebot verpassen! Siehe Sidbar...
♥ Lust auf Rabatte auf all deine SU!-Bestellungen? Werde Demo im Team Stampin Queens!
♥ Es gibt aktuelle Weihnachtsworkshoptermine *juhu* und zwar hier...
—————————————————————————————————


Kommentare:

  1. Oh - einfach klasse!
    Das möchte ich auch mal probieren - vielen Dank fürs Zeigen (und Erklären)!

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine tolle Idee, mit dem "Oberseitendralawatsch" ;)) Das schaut ja megaflott aus!

    AntwortenLöschen