Donnerstag, 18. Oktober 2012

Kleines Rätsel

Heute habe ich noch einmal einen gestempelten 3-D Stern für euch.
Er ist aber dennoch sehr besonders...
Ich geb euch einen Tipp!
Für ihn habe ich nur insgesamt 20 Stanzteile anstatt 40 benötigt.
Wisst ihr auch warum? Freiwillige vor... ich lös dann das Rätsel morgen auf :o)



————————————————————————————————————
♥ Nächste Sammelbestellung: 05.11.2012 um 20 Uhr
♥ Es gibt noch freie Plätze im Club der Gastgeberinnen!
♥ Du wohnst in der Nähe von 4850 Timelkam in Oberösterreich und möchtest mal einen Workshop
   besuchen, dann melde dich bei mir
♥ Hast du schon meinen Newsletter abonniert? Nie wieder ein Angebot verpassen! Siehe Sidbar...
♥ Lust auf Rabatte auf all deine SU!-Bestellungen? Werde Demo im Team Stampin Queens!
♥ Es gibt noch einen Workshop-Platz im November - bei Interesse schau hier...
————————————————————————————————

Kommentare:

  1. hallo claudia,

    na du hast weniger stanzteile pro blüte benutzt und hast nur an der falz geklebt stimmts ?
    gute nacht und liebe grüße claudi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Claudia,

    Du hast Deine Stanzteile vorne und hinten bestempelt, dann hast Du ein Stanzteil mittig auf das andere Stanzteil geklebt und die Seiten rechts und links hochgeklappt. Stimmt's ??

    Wünsch Dir noch einen schönen Tag und
    viele liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Super Claudia!
    Sieht genauso toll aus und vielleicht nicht ganz so überladen, wirklich eine Alternative für Leute mit weniger Zeit.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia,
    das ist mal echt eine gute Idee. Man muss sonst ja ganz schön stanzen. Sieht toll aus der Stern.
    LG Eva

    AntwortenLöschen