Sonntag, 7. Juni 2015

Eine heiße Angelegenheit

Gestern waren wir zu viert auf dem Überregionalen Stampin Up Treffen in Salzburg.
Mit im Stampin Queens Gepäck waren Claudia, Tina & Yvonne.
Schon auf der Hinfahrt hatten wir jede Menge Spaß.
Vor der österreichischen Autobahn hat Tina noch kurz ein "Biggerl" gekauft und uns zur Einstimmung jeder eine original Salzburger Mozartkugel mitgebracht.

Um 9 Uhr sind wir dann schon im Parkhotel Castellani eingetrudelt.
Mit uns waren nur eine Hand voll Demos schon vor Ort.
Wir haben natürlich gleich mit dem swappen los gelegt :-)

Hier dürft ihr meine Swaps sehen.
Ich habe kleine Ansaattöpfchen mit Blumensamenpapier schön verpackt.
Die Töpfchen waren größer als gedacht, so musste ich meine Verpackung etwas überdenken.
Ich habe 45 Stück gemacht in vier verschiedenen Farben.
Melonensorbet, Minzmakrone, Grasgrün & Ockerbraun.
Da ich die Baumstanze sehr schätze, da sie auch Wolken "macht", habe ich diese für die Verzierung verwendet.

Edit: Da einige von euch wissen wollten, wie die Blumensamen in das Papier gekommen sind.
Das habe ich nicht selbst gemacht, sondern bei Perfect Day bestellt. Nimmt zum stanzen bitte das schwerere Papier ♥


http://www.kreativ-ladies.net/




Ich wünsche euch einen sonnigen Sonntag.
Denkt an die morgige Sammelbestellung.






_________________________________________________________________
♥ Nächste Sammelbestellung: Montag 08.06.2015 um 22 Uhr
♥ Ab sofort sind auch hier bei mir Onlinebestellungen möglich!
♥ Hast du schon meinen Newsletter abonniert? Nie wieder ein Angebot verpassen! Siehe Sidbar...

Kommentare:

  1. Hallo Claudia,

    das ist eine tolle Idee!

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia!
    Verrätst du uns, wie du die Blumensamenwolke gemacht hast? Fertige Blumensamenscheiben ausgestanzt? oder selbst beklebt?
    Die Idee finde ich superklasse!
    Liebe Grüße!
    Sabine E.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia, es war schön mit Dir ein paar Stündlein verbracht zu haben. Ihr seid eine tolle Truppe und freu mich auf ein Wiedersehen. Ein fantastisches Töpfchen wird bei mir einen Ehrenplatz auf der Fensterbank erhalten.
    "Biggerl" ich musste lachen. Pickerl oder auch Vignette genannt ist wohl ein notwendige Übel hier auf den Autobahnen. glg Sandra

    AntwortenLöschen